Stand Up Paddling Kurse

Stand Up Paddling in Bayern am Starnberger See

Stand Up Paddling – oder auch kurz SUP genannt – ist eine relative neue Trend Sportart. Beim Stand Up Paddling steht man aufrecht auf einem Brett oder Board, dass es aufblasbar (sogenanntes inflatable SUP oder iSUP) oder als festes Brett (Hardboard) gibt. Dazu hat man ein Paddel in der Hand, mit dem man für Vorankommen sorgt.

„Relativ“ neu ist die Sportart deshalb, weil bereits in den 1960er Jahre die Surf-Lehrer auf Hawaii auf Ihren Boards standen um Ihre Schüler besser sehen zu können oder Fotos zu schießen. Zum anderen bewegten sich polynesische Fischer vor Tahiti in ihren Kanus stehend paddelnd auf dem Meer fort.

SUP Kurs

SUP Kurs

Damit auch ihr euch bald wie Profis auf dem Brett fortbewegen könnt, bieten wir euch einen zweistündigen Grundkurs an. Dieser beinhaltet ca. 1 Stunde mit Lehrer sowie eine weitere Stunde freies Fahren.

Im Kurs werden die folgenden Themen abgehandelt:

  • Reviereinweisung
  • Materialkunde/Handhabung
  • Balanceübungen
  • Basismöver
  • Bei entsprechendem Talent auch fortgeschrittene Übungen
Der Preis pro Teilnehmer beträgt 55 €, Materialmiete, Neoprenanzug und (bei Bedarf) Neopren-Schuhe sowie Versicherung sind natürlich wie immer inklusive.

In der Hochsaison findet der Kurs immer am Samstag und Sonntag um 8.30 sowie um 18 Uhr (Vor- und Nachsaison) bzw. 19 Uhr (Hauptsaison), bei einer entsprechenden Anzahl von Teilnehmern auch nach Vereinbarung, statt.